Was Sie in Ihrer Reisebrieftasche mitnehmen sollten

By Veronica Eisner

Updated January 04, 2024 @ 01:40PM

In This Article

Reisen ist eine der bereicherndsten Erfahrungen, die ein Mensch in seinem Leben machen kann. Es führt Sie in neue Kulturen, neue Küchen, neue Sehenswürdigkeiten, Geräusche, Gerüche und vieles mehr ein. Aber wann immer Sie sich an einem unbekannten Ort aufhalten – egal wie sicher – müssen Sie sicherstellen, dass Sie auf Probleme vorbereitet sind, mit denen Sie zu Hause möglicherweise nicht rechnen.

Ein Großteil dieser Vorbereitung findet in Ihrem Geldbeutel statt. In Ihrem Portemonnaie können Sie sicherstellen, dass Sie alles haben, was Sie brauchen, um auf alles vorbereitet zu sein, was auf Sie zukommt, damit Sie immer bereit sind für alles, was das Reisen mit sich bringt – ob gut oder schlecht.

Allett Reisebrieftasche

Was sollten Sie in Ihrer Reise- oder Reisepassbrieftasche haben?

Bevor Sie sich Gedanken darüber machen, was sich in Ihrem Portemonnaie befindet, sollten Sie sich zunächst auf das Portemonnaie selbst konzentrieren. Bei jeder Reise sollten Sie erwägen, zwei Geldbörsen mitzubringen. Eine Geldbörse sollte eine Passbrieftasche sein. Es ist immer eine gute Idee, Ihren Reisepass bei sich zu haben und leicht zugänglich zu haben, sodass Sie ihn einfach greifen und allen Behörden zeigen können, die ihn sehen müssen. 

Möglicherweise möchten Sie auch eine Standard-Geldbörse mitbringen. Je nachdem, wohin Sie reisen, ist es möglicherweise keine gute Idee, Ihren Reisepass immer bei sich zu haben, da das Dokument zu wichtig ist. Sie können mit der Reisepass-Brieftasche reisen, sie dann am Zielort verstauen und nur eine Standard-Brieftasche verwenden, bis Sie eine Reisepass-Brieftasche benötigen. 

Eine Brieftasche eignet sich gut für Länder, in denen oft nach Pässen gefragt wird, oder wenn Sie vorhaben, in verschiedene Länder und Hotels zu reisen, in denen häufig Pässe benötigt werden. Für andere Arten von Pässen kann jedoch eine zweite Brieftasche, z. B. eine Sportbrieftasche aus Nylon, eine gute Idee sein reisen.

Sobald Sie Ihre Geldbörsen ausgewählt haben, sollten Sie unbedingt alle folgenden Gegenstände mitbringen:

  • Reisepass – Natürlich sollten Sie bei jeder Reise darauf achten, dass Sie Ihren Reisepass bei sich haben. Ihre Reisepass-Brieftasche bietet Platz für den Reisepass selbst, und wenn Sie nicht vorhaben, ständig eine Handtasche bei sich zu tragen, möchten Sie sicherstellen, dass Ihre Brieftasche in Ihren Reisepass passt, sodass sie sich in Ihrer Tasche befindet und leicht zugänglich ist. Es ist oft keine gute Idee, es im Rucksack aufzubewahren, da es schwierig sein kann, es zu finden, wenn man es braucht, und ein höheres Diebstahlrisiko besteht. 
  • 2 Reisekreditkarten – Es ist eine gute Idee, zwei Reisekreditkarten mitzubringen. Wenn Sie sich an einem unbekannten Ort aufhalten, sollten Sie nach Möglichkeit lieber Kreditkarten als Bargeld und Debitkarten verwenden, da es schwierig sein kann, im Ausland gegen Identitätsdiebstahl vorzugehen. Eine Reisekreditkarte mag ausreichen, aber zwei können dabei helfen, sicherzustellen, dass Sie auf alles vorbereitet sind. 
  • Eine Debitkarte – Sie benötigen Bargeld, daher können und sollten Sie eine Debitkarte mitbringen. Wenn Sie jedoch über zwei Bankkonten verfügen, reicht nur eine Debitkarte aus und Sie möchten möglicherweise die Karte mit weniger Guthaben bevorzugen, um Diebstahl zu vermeiden. Wenn Sie mit einem Partner reisen und die Bankkonten teilen, sollten Sie möglicherweise auch nur eine Debitkarte für sich in Betracht ziehen.
  • Übersetzte Gesundheits-/kritische Informationen – Sollten Sie im Ausland mit einem medizinischen Problem konfrontiert werden, möchten Sie sicherstellen, dass derjenige, der Sie behandelt, über alle Informationen verfügt, die er für eine sichere Behandlung benötigt. Das bedeutet, dass Sie Gesundheitsinformationen in Ihrer Brieftasche haben. Aber nur das Aufschreiben reicht nicht aus. Sie sollten es sowohl auf Englisch als auch in der Sprache des Ortes, an dem Sie reisen, aufschreiben. Wenn Sie also (zum Beispiel) allergisch gegen Erdnüsse sind, kann dies jeder, der es liest, unabhängig von seinem Englischniveau, tun. Bringen Sie alle Ihre wichtigsten Informationen, einschließlich Notfallkontakte, Krankenversicherung und andere Informationen, auf demselben Blatt zusammen.
  • Reiseinformationen – Sie wissen nie, wann Ihr Telefon in Betrieb ist, oder Sie haben Schwierigkeiten, sich nach einer langen Partynacht am Vorabend an etwas zu erinnern. Bewahren Sie alle Ihre Informationen, von Ihren Hotels und deren Adressen bis hin zu Ihren Reiseversicherungsinformationen, auf einem Blatt Papier in Ihrer Brieftasche auf, um sicherzustellen, dass Sie es jederzeit bei sich haben.
  • Bargeld – Die meisten Experten sind sich einig, dass es am besten ist, nicht immer zu viel Bargeld bei sich zu haben, aber oft reisen Sie an Orte, an denen nur Bargeld akzeptiert wird. Nehmen Sie je nach Reiseziel nur den Mindestbetrag an Bargeld mit. Wenn Sie sich in einer Großstadt aufhalten, in der es viele Geldautomaten gibt, die Kreditkarten akzeptieren, reichen in der Regel 40 bis 60 US-Dollar in der Landeswährung aus. Wenn Sie sich in einer abgelegeneren Gegend befinden, in der es weniger Banken gibt, in denen auch nur Bargeld möglich ist, ist die lokale Währung im Wert von 200 bis 300 US-Dollar möglicherweise die bessere Wahl.

Dies sind die Grundausstattung Ihres Reiseportemonnaies, aber es ist möglicherweise nicht alles, was Sie bei sich tragen. Wenn Sie beispielsweise vorhaben, Auto zu fahren, benötigen Sie möglicherweise Ihren Führerschein, um sicherzustellen, dass Ihnen ein Auto gemietet werden kann. Wenn Sie sich bestimmte Punkte auf Ihrer Reiseroute merken müssen, sollten Sie diese auch in Ihrer Brieftasche aufbewahren, damit Sie nicht mühsam nach den Informationen auf Ihrem Telefon suchen müssen.

Nehmen Sie genug und sicher mit

Selbst in den sichersten Ländern kann es zu Problemen mit Taschendiebstahl und Diebstahl kommen. Sie sollten daher nicht zu viel mitnehmen, da es im Ausland sehr schwierig ist, Karten zu sperren und Banken anzurufen. Sie möchten aber auch sicherstellen, dass Sie über alle Grundlagen und alles verfügen, was Sie benötigen, um auf Reisen sicher zu sein und Spaß zu haben. 

Besorgen Sie sich zunächst ein Reisepassportemonnaie und möglicherweise ein kleineres Portemonnaie, das zu Ihrem Aktivitätsniveau passt ( z. B. ein Nylonportemonnaie ), um sicherzustellen, dass Sie Ihre wichtigsten Gegenstände immer bei sich haben. Überlegen Sie dann, was Sie je nach Reiseziel unbedingt brauchen, und lassen Sie alles, was Sie nicht brauchen, zu Hause. Bestellen Sie noch heute Ihre Reisebrieftasche bei Allett. 

Products mentioned in this article

Reisepass-Geldbörse

5-10 Karten, Reisepass, Rechnungen, Dokumente

$68.00

Reisebrieftasche

2–10 Karten, Reisepass, Rechnungen, Reisedokumente, Mikrostift

$54.00

Reisebrieftasche

2–10 Karten, Reisepass, Rechnungen, Reisedokumente, Mikrostift

$68.00

Das Original

4-24 Karten, Rechnungen, Quittungen

$48.00

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen