Die 21 besten und beliebtesten Arten von Geldbörsen – The Wallet Experts

By Bridget Muscat

Updated January 07, 2020 @ 11:50AM

In This Article

Geldbörsen gehören zu den nützlichsten Accessoires, die ein Mann oder eine Frau tragen kann. Wir verwenden sie für eine Vielzahl wichtiger Aktivitäten und sie bieten einen sicheren und geschützten Aufbewahrungsort für unser Bargeld, unsere Ausweise, Reisepässe und viele andere praktische Dinge wie unsere Reisepässe und Clubkarten für unsere liebsten Wochenendaktivitäten.

Wir finden Geldbörsen in einer Vielzahl von Designs, Stilen und Materialien, wie zum Beispiel praktische wasserdichte Nylon-Geldbörsen für Extremsportarten, aus wunderschönem, pflanzlich gefärbtem, weichem Leder als echtes Stil-Statement oder als Designs wie Übermoderne, superschlanke Modelle oder ein altbewährtes Faltmodell.

Es gibt für jeden eine Option, die er ergreifen kann, während wir durch die Tür eilen, um unsere immer anstrengender werdenden Tage zu beginnen! Als Wallet-Experten äußern wir unsere Meinung zu den beliebtesten und besten Wallet-Optionen aller verschiedenen Arten ...

Hier finden Sie zunächst eine kurze Liste der besten Wallet-Optionen. Ganz zu schweigen von der Vielfalt der Materialien, aus denen sie hergestellt werden können.

21 verschiedene Arten von Geldbörsen

Hier ist eine kurze Liste der verfügbaren Arten von Geldbörsen. Anschließend sprechen wir über die beliebtesten, die Sie vielleicht in Betracht ziehen sollten.

  1. Bifold-Geldbörse
  2. Dreifach-Geldbörse
  3. Schlanke Geldbörse
  4. RFID-Geldbörse
  5. Kreditkartenetui
  6. Gürtel-Geldbörse
  7. Minimalistisches Portemonnaie
  8. Handy-Geldbörse
  9. Reisepass-Geldbörse
  10. Ausweishülle
  11. Geldbörse mit Reißverschluss
  12. Große Geldbörse
  13. Reisebrieftasche
  14. Halsgeldbörse
  15. Handgelenk-Geldbörse
  16. Taxi-Geldbörse
  17. Beingeldbörse
  18. Schuhgeldbörse
  19. Geldbörse im Denim-Stil
  20. Geldklammer-Geldbörse
  21. Geldbörse mit Münzfach

 Brieftaschendesigns haben sich weiterentwickelt

Obwohl unsere modernen Geldbörsen zu einer Notwendigkeit geworden sind, um unsere Gegenstände sicher aufzubewahren, ist es interessant zu wissen, dass sie vor vielen Jahrhunderten aus wirklich einfachen Designs entstanden und sich weiterentwickelt haben.

Geldbörsen werden immer weiter entwickelt und in unser modernes Leben integriert. Da sich unsere Bedürfnisse verändert haben und unsere Gesellschaften immer anspruchsvoller geworden sind, sind die Geldbörsen mit jeder Generation gewachsen.

Mit der Veränderung unserer Bedürfnisse hat sich auch der Geldbeutel verändert. Es gibt enorme neue Verbesserungen bei den Stilen und Auswahlmöglichkeiten unserer Geldbörsen, die den Anforderungen der vielbeschäftigten modernen Männer und Frauen gerecht werden.

Die Grundidee, ein Accessoire zum Tragen wichtiger Gegenstände und Währungen zu haben, reicht bis in die Antike zurück.

Heutzutage stehen verschiedene Stile zur Auswahl, die sich im Design unterscheiden und alle ihre eigenen einzigartigen Eigenschaften haben – die für die vielen verschiedenen Arten unseres Lebens geeignet sein können.

Sie können Ihr Portemonnaie (oder Ihre Portemonnaies) gezielt nach Ihren Bedürfnissen und passend zu Ihrem Lebensstil auswählen. Sie alle unterscheiden sich in ihrem grundlegenden Design und haben ihre eigenen einzigartigen Merkmale, die sie auszeichnen. Dank der großen Auswahl können Männer eine Brieftasche auswählen, die ihren Bedürfnissen und ihrem Lebensstil entspricht.

Werfen wir also zunächst einen Blick auf eine der traditionellsten und immer noch beliebtesten Geldbörsen, die Bi-Fold.

Der Bifold

Das Bif-Fold ist ein wirklich einfaches Design und wird manchmal als Geldscheinfalte bezeichnet.

Der Name Bifold leitet sich vom Grunddesign ab. Es lässt sich in der Mitte einmal umklappen und faltet so alle Banknoten in der Brieftasche in zwei Hälften.

Diese moderne Geldbörse hat bescheidene Anfänge, die bis ins späte 17. Jahrhundert zurückreichen. Kurz nach der Einführung des Papiergeldes im Jahr 1690 wurde eine Grundversion des Bifolds geschaffen, die zusätzlich zum Hauptgeldfach nur ein kleines Fach zur Identifizierung enthielt.

Dies wurde in den 1950er Jahren verfeinert, als Kreditkarten populär wurden. Diese Version ist die, mit der die meisten Männer vertraut sind. Auf beiden Seiten befinden sich zahlreiche Kartenfächer. Seit seinen Anfängen hat es sich weltweit zum Standard entwickelt.

Die beliebteste Geldbörse

Die originalgetreue Faltbrieftasche ist eine der am häufigsten verwendeten Geldbörsen der Welt und der traditionellste und bekannteste Stil. Es wird auch als Geldscheinfalte bezeichnet. Sie verfügen über ein Hauptfach zur Aufbewahrung Ihres Papiergeldes und viele Fächer zur sicheren Aufbewahrung Ihrer Bank- und anderen Karten.

Einige Designs bieten auch zusätzliche Möglichkeiten zum Aufbewahren von Fotos, wichtigen Dokumenten und sogar losen Münzen. Der Name Bifold kommt vom Design. Dieses Portemonnaie im traditionellen Stil lässt sich einmal in der Mitte falten, wodurch Ihre Banknoten in der Mitte gefaltet werden.

Falttaschen bestehen in der Regel aus Leder und sind oft auch aus anderen synthetischen Materialien wie Nylon und anderen Varianten erhältlich, die den Inhalt vor Witterungseinflüssen schützen und zudem mehr Sicherheit im Sinne des RIFD-Schutzes bieten.

Da Falttaschen über eine so große und vielseitige Speicherkapazität verfügen, sind sie oft dafür bekannt, dass sie überfüllt sind und sich in ein schwarzes Loch aus zufälligen Gegenständen verwandeln. Um dieses Problem zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Brieftasche sorgfältig organisieren und regelmäßig aufräumen es raus, alte oder unnötige Gegenstände loswerden.

Dies trägt auch dazu bei, dass Ihr Portemonnaie dünner bleibt und nicht zu sehr in Ihren Taschen platzt, was Sie anfälliger für Diebstähle machen kann.

Schlanke Bifold-Geldbörse mit RFID-Allett

Dreifach faltbares Portemonnaie

Das dreifach faltbare Portemonnaie ist eine Variante des traditionellen zweifach gefalteten Portemonnaies und bietet Platz für viele wichtige Dinge an einem Ort. Eine dreifach gefaltete Brieftasche hat eine rechteckige Form, ähnlich einer zweifach gefalteten Brieftasche, der Hauptunterschied besteht jedoch darin, dass sie zwei Klappen enthält, die sich umklappen lassen. Jeder dieser Abschnitte macht etwa ein Drittel der gesamten Brieftaschenlänge aus.

Ähnlich wie die Faltkarte verfügt sie auch über ein offenes Fach zur Aufbewahrung von Bargeld und viele weitere Fächer für Ihre Bank-, Reise- und andere Karten wie Ausweise, Debit-, Geschäfts- oder Kreditkarten. In der Regel befinden sich in Ihrer Dreifachfalte etwa 10 Fächer. Es enthält außerdem Quittungstaschen, in denen Sie wichtige Quittungen aufbewahren können, die Sie aufbewahren müssen.

Ein dreifach gefaltetes Portemonnaie bietet viel mehr Platz als ein zweifach gefaltetes Portemonnaie, was auch bedeuten kann, dass Sie Ihr dreifach gefaltetes Portemonnaie wahrscheinlich mit Dingen des täglichen Bedarfs vollstopfen, was dazu führt, dass es überfüllt und wiederum anfälliger für Diebstahl durch Hervorheben ist Sie können es aufgrund seiner Größe immer in Ihrer Tasche tragen und sind so besser sichtbar und ein wahrscheinliches Ziel für Diebe.

Dreifach-Geldbörse mit RFID-Schutz, schmales Leder-Herren-Allett

Der Kreditkarteninhaber

Der Besitz einer Kreditkarte ist bei vielen modernen Männern zu einer immer beliebteren Wahl geworden, da sich die Banktechnologie immer weiter weiterentwickelt und ausgefeilter geworden ist, so dass die Verwendung von Papiergeld für uns immer weniger wichtig wird.

Einzelhändler haben in unserem zunehmend digital vernetzten Zeitalter immer häufiger die Möglichkeit, mit Karte zu bezahlen, anstatt persönlich mit sperrigen und veralteten Papiergeldscheinen, und moderne Männer versuchen, ihren Geldbeutelbedarf zu verkleinern, um diese modernere Methode optimal nutzen zu können für die Dinge zu bezahlen, die sie brauchen.

Manche Menschen möchten ganz auf Papiergeld verzichten, daher kann ein Portemonnaie im Kreditkartenetui eine sinnvolle Wahl sein, um Zahlungskarten sicher und einfach zu handhaben aufzubewahren.

Typischerweise bestehen sie aus Leder, haben etwa die gleiche Größe wie eine Kreditkarte und bieten keinerlei Platz für loses Bargeld. Eines der beliebtesten Designs dieser Geldbörsen besteht darin, ein einzelnes Fach mit mehreren Kartenfächern auf beiden Seiten zu haben. Dadurch entsteht genügend Platz für einen Personalausweis und ein paar Kreditkarten.

Kreditkartenetuis eignen sich sehr gut, wenn Sie den Transport Ihrer sperrigen Tri- oder Bifold-Taschen aufgrund ihrer Gesamtgröße minimieren möchten, und sind eine wirklich elegante Option für den modernen Mann von heute, da sie im wahrsten Sinne des Wortes nur über genügend Fächer verfügen, um eine kleine Anzahl davon aufzunehmen Karten und sind so konzipiert, dass sie nur sehr wenig Platz beanspruchen, sodass sie im Hinblick auf potenzielle Diebstahlgefahren praktisch nicht erkennbar sind.

Aufgrund ihrer kleinen und kompakten Größe passen sie praktisch überall hinein, in Ihre Vordertasche oder sogar in Ihre Hemdtasche. Einige Faltbrieftaschen verfügen auch über ein separates Kreditkartenfach im Inneren, wenn Sie nur ein Minimum an Gepäck benötigen oder nicht alle anderen üblichen Gegenstände in Ihrer Brieftasche benötigen, wie z. B. Ausweise oder Papiergeld.

Ein weiteres beliebtes Design wird als Band-Wallet oder Sandwich-Wallet bezeichnet. Diese bestehen aus zwei schweren Materialstücken, meist Kunststoff oder Metall, die durch ein dickes Gummiband zusammengehalten werden. Die Kreditkarten passen zwischen die beiden starren Teile, wodurch Ihre Karten sicher aufbewahrt werden. Diese Art von Geldbörsen kann die Anpassungsfähigkeit der Karten, die Sie darin aufbewahren können, beeinträchtigen und in vielen Fällen sind diese Geldbörsen dafür bekannt, dass sie Ihr Mobiltelefon zerkratzen, wenn es in derselben Tasche aufbewahrt wird. Viele Menschen bevorzugen diese Option aufgrund der einzigartigen Designästhetik oft gegenüber den üblicheren Kreditkartenetuis im Standarddesign.

Schlanke Kreditkartenetui mit RFID-Schutz von Allett

Die Geldklammer

Es wird oft angenommen, dass Pharaonen im alten Ägypten Geldklammern verwendeten, die oft mit kostbaren Juwelen verziert und aus massivem Gold gefertigt waren. Da Papiergeld in der Vergangenheit die wichtigste Währungsform war, wurde es im Laufe der Jahrhunderte häufig verwendet.

Es wird oft angenommen, dass die wohlhabenderen Menschen der antiken und neueren modernen Geschichte die Geldklammer nutzten. Die moderneren Alternativen wurden populär und entwickelten sich ungefähr zur gleichen Zeit wie die Bifolds. Die neuen Designs sind deutlich leichter und aus weniger aufwendigen Materialien gefertigt als ihre historischeren Pendants.

Eine Geldscheinklammer könnte man sich als das Gegenteil eines Kreditkartenetuis vorstellen, da sie lediglich der sicheren Aufbewahrung Ihres Papiergeldes dient und eine gute Option ist, wenn Sie wirklich nur Transaktionen mit Bargeld durchführen möchten. Sie können sie jedoch für mehr Anpassungsfähigkeit natürlich auch mit einem anderen Portemonnaie-Stil kombinieren.

Bei dieser Art von Geldscheinklammer handelt es sich im Wesentlichen um einen Clipverschluss aus biegsamem Metall oder Kunststoff, mit dem ein Bündel Geldscheine sicher befestigt werden kann. Einige Clips verfügen über Federn oder Scharniere, was bedeutet, dass Sie die Kapazität der Papiernotizen, die Ihr Clip hält, erhöhen können, ohne einen größeren Clip zu benötigen.

Der Hauptzweck einer Geldklammer besteht darin, Bargeld organisiert aufzubewahren. Dadurch wird vermieden, dass sich loses Papier in der Tasche befindet, und es wird verhindert, dass es zu viel Papier in der Tasche gibt, das bei einem Standard-Doppelfalz entsteht.

Es ist natürlich leicht zu erkennen, dass es nicht die beste Option ist, Bargeld auf diese Weise sichtbar in der Tasche zu haben, wenn Sicherheit für Sie ein Problem ist.

Sie bieten einfach nicht den gleichen Schutz wie eine geschlossene Brieftasche. Ihre Notizen können außerdem beschädigt oder zerknittert werden, wenn die Tasche, in der Sie den Clip aufbewahren, nicht ordnungsgemäß gesichert ist.

Wenig überraschend ist es auch keine gute Idee, beim Einkaufen ein Bündel Geldscheine herumzuschwenken, wenn man kein leichtes Ziel für Diebstähle sein möchte.

Geldklammern werden oft als Zeichen von Reichtum und Stil angesehen. Es stehen also viele Optionen zur Verfügung, wenn es um das Aussehen Ihres Clips geht. Sie können aus vielen verschiedenen Arten hochwertiger Metalle hergestellt werden und verfügen über individuelle Monogramme oder ein hochwertiges Design für einen zusätzlichen Hauch von Luxus.

Schlanke Sport-Geldbörse aus Leder für die Vordertasche. Alternative zur Geldklammer von Allett

Das minimalistische Portemonnaie

Minimalistische Geldbörsen vereinen die besten Eigenschaften von Geldscheinklammern und Kreditkartenetuis zu einer wirklich nützlichen, modernen Variante unseres wichtigsten Accessoires! Unsere modernere Art und Weise, wie wir unsere Tage verwalten und auch unsere Einkäufe reduzieren, bedeutet, dass diese stilvolle und elegantere Brieftasche die Wahl für die vielbeschäftigten Männer von heute ist. Männer kombinieren ihre Tagesjobs, Kinderbetreuung, Ausflüge zum Lebensmittelgeschäft und die Möglichkeit, an den Wochenenden mit ihren Freunden Outdoor-Aktivitäten zu unternehmen, und diese minimalistische Geldbörse ist die perfekte Wahl für sie.

Diese viel schlankeren und vielseitigeren Geldbörsen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, da wir täglich mit ihnen umgehen, beispielsweise beim kontaktlosen Bezahlen, das Einkäufe schnell und bequem mit einer Reihe von Debit- oder Kreditkarten ermöglicht.

Eine wirklich schlanke Brieftasche, die Sie einfach in Ihre Vordertasche stecken können, ohne dass Sie Bündel altes Bargeld mit sich herumtragen müssen, oder die Sie ohne die Masse traditioneller Brieftaschen wie Bi- oder TR-Fold sicher aufbewahren können, machen dieses vielseitige Design zu einer perfekten Lösung viel leichteres Tragen.

Das Hauptziel dieses neueren Brieftaschendesigns besteht darin, das Nötigste zu transportieren und gleichzeitig Platz zu sparen. Die meisten minimalistischen Geldbörsen sind sehr kompakt, verfügen aber auch über versteckte Fächer, die es dem Besitzer ermöglichen, weiterhin wichtige Ausweise und Reisedokumente bei sich zu haben, und es dem Besitzer gleichzeitig ermöglichen, sein Portemonnaie in einer Tasche zu verstecken, ohne zum Magneten für Diebe zu werden.

Aufgrund des schnellen Rückgangs des Papiergeldes sind minimalistische Geldbörsen immer häufiger verfügbar, da Marken mit den neuesten Trends Schritt halten. Es ist jetzt auch möglich, drahtlos über die RFID-Technologie zu bezahlen, was ein noch besserer Grund ist, ein abgenutztes altes Tri- oder Bifold-Gerät gegen ein neueres und relevanteres Gegenstück auszutauschen.

Handy-Geldbörse für Mobiltelefone von Allett

Handyhülle-Geldbörse

Angesichts der explosionsartigen Zunahme des Besitzes von Mobiltelefonen im letzten Jahrzehnt sind Handyhüllen zu einer beliebten Möglichkeit geworden, Bargeld, Kreditkarten und andere wichtige Ausweisdokumente wie Ihren Führerschein sicher aufzubewahren.

Ähnlich wie bei minimalistischen Optionen reduzieren Handyhüllen das Volumen, indem sie Bargeld und Karten in einem anderen wichtigen Accessoire, Ihrer Handyhülle, aufbewahren.

Wenn Männer das Haus verlassen, greifen sie immer zu drei Gegenständen: Geldbörse, Handy und Schlüssel. Durch die Kopplung von Geldbörse und Mobiltelefon müssen Sie weniger im Auge behalten und weniger mit sich herumtragen.

Diese Geldbörsen sind für eine Vielzahl von Mobiltelefonen erhältlich und lassen sich wie eine normale Handyhülle befestigen. Sie bestehen normalerweise aus Hartplastik oder Silikon, um die schützenden Eigenschaften der Hülle beizubehalten. Einige verfügen über ein einfaches Kartenfach, während andere über Klappöffnungen verfügen.

In jedem Fall schränken diese Geldbörsen die Tragfähigkeit eines Mannes drastisch ein. Dies ist ideal für diejenigen, die nur das Nötigste mitnehmen möchten. Verlier es einfach nicht!

Handy-Geldbörsen sind relativ neu und gibt es erst seit kurzer Zeit, da ältere Flip-Modelle keine Hüllen als solche hatten und es daher nicht viele Wallet-Optionen für die älteren Flip-Phones gab. Handy-Geldbörsen wurden erst im letzten Jahrzehnt entwickelt, um Ihre eleganten und schlanken Smartphones sicher aufzubewahren.

Schlanke RFID-blockierende Geldbörsen von Allett

RFID-geschützte Geldbörse

RFID ist eine fortschrittliche digitale Methode, die es Benutzern ermöglicht, sichere Zahlungen durchzuführen, ohne wischen zu müssen. Die Zahlungstechnologie per Funkfrequenz-Identifikation wurde erstmals Ende der 1990er Jahre eingeführt, hat sich aber seitdem auf der ganzen Welt verbreitet.

Die drahtlose Technologie hat leider den Weg für Diebe geebnet, die immer geschickter mit modernen Methoden umgehen, um Ihre Finanzen und – erschreckenderweise – auch Ihre Identität zu stehlen.

Leider können sich Diebe leicht Zugriff auf Ihre sensibelsten Bankdaten, einschließlich Kontodaten, verschaffen und sogar die Identität einer Person stehlen, indem sie einfach die Karte weitergeben. RFID-Skimming ist eine moderne Form des Taschendiebstahls, die praktisch nicht erkennbar ist.

Ein Dieb musste einfach an Ihnen vorbeigehen, und Sie könnten mit einer ganzen Menge Schmerzen rechnen, wenn Ihre Karten möglicherweise geklont werden, Ihr Geld gestohlen wird und Sie Probleme mit Ihrer Kreditwürdigkeit haben.

Diese Geldbörsen haben ein feines Netz aus Kupfer oder Stahl, das in den Stoff der Geldbörse eingewebt ist. Dadurch entsteht eine elektromagnetische Abschirmung um die Karte herum. Im Wesentlichen blockieren sie das Signal potenzieller Diebe und verhindern den Zugriff auf wertvolle Informationen.

Reisebrieftasche für Reisepass, RFID-blockierendes Allett

Reisebrieftasche

Eine Reisebrieftasche ist perfekt für erfahrene Reisende unter Ihnen, die beruflich ins Ausland reisen oder ihre Reisedokumente sicher und geschützt an einem Ort aufbewahren möchten

Diese großen, aber schlanken Accessoires eignen sich perfekt, um alle Ihre Bordkarten, Reisepässe, Kreditkarten, einen Stift, Ihr wichtiges Bargeld, Ihren Führerschein, Kreditkarten und mehr für den vielbeschäftigten Reisenden griffbereit aufzubewahren.

Reisebrieftaschen sind häufig mit einem eleganten Magnetknopf ausgestattet, um Ihre Dokumente sicher aufzubewahren und alles, was Sie für die Reise benötigen, ordentlich an einem Ort aufzubewahren.

schmales Portemonnaie mit Reißverschluss und Münzfach von Allett

Geldbörse mit Reißverschluss

Diese Arten von Geldbörsen sind häufig mit einem Reißverschluss und einem mit Leder besetzten Reißverschlussschieber ausgestattet. Reißverschlüsse sind besonders sicher und verhindern, dass wichtige Gegenstände wie Bargeld, Karten und Führerschein herausfallen oder verloren gehen.

Eine Geldbörse mit Reißverschluss sieht stilvoll aus, hat ein kompaktes Design und ermöglicht es Ihnen, alles aufzubewahren, von Ihrer häufig verwendeten Kreditkarte, Ihrer Mitgliedskarte für das Fitnessstudio bis hin zu Bargeld und Einblicken.

Die Innentasche bietet normalerweise Platz für Geldscheine und ist im Wesentlichen eine kompakte und schlanke, voll funktionsfähige Brieftasche. Manchmal werden solche Accessoires auch als „Geldbörse mit Reißverschlusstasche“ bezeichnet.

Geldbörsen mit Reißverschluss erfreuen sich aufgrund ihres einzigartigen und stilvollen Aussehens besonders großer Beliebtheit bei Frauen. Reißverschluss-Geldbörsen können in vielen atemberaubenden Designs, Formen, Größen und einer fantastischen Auswahl an Farben hergestellt werden, um Ihren eigenen, einzigartigen Stil zu ergänzen.

Beenden

Es gibt eine Vielzahl an Geldbörsen, aber wir empfehlen Ihnen, ein paar auszuprobieren, die Ihnen am besten gefallen, und herauszufinden, welche davon am besten zu Ihnen passt. Schauen Sie sich unser Sortiment an handgefertigten Lederbrieftaschen oder unsere Nylonkollektionen an. Wir haben in unserem Shop für jeden das passende Portemonnaie! Wir hoffen, dass dieser Leitfaden hilfreich war.

Products mentioned in this article

Dreifach-Geldbörse

2–12 Karten, Rechnungen, Quittungen, Mikrostift

$52.00

Münzgeldbörse 2.0

4–24 Karten, Rechnungen, Quittungen, Münzen, Mikrostift

$68.00

Ausweis-Geldbörse

4-12 Karten, Geldscheine, Mikrostift

$66.00

Das Original

4-24 Karten, Rechnungen, Quittungen

$66.00

  • My dream wallet is a combination of your small ID wallet with the coin zipper in your small coin wallet. I have tried to add a coin option to the ID wallet, but not sleek enough.

    Although I love your wallet, this is more for your design people.
    Please, please make me one.
    Susanne Marco

    - My dream wallet design am

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen